Differenzierung (Wahlpflichtbereich)

Nach den Sprachenwahlen in Jahrgangsstufe 6 treffen die Schülerinnen und Schüler im Sinne einer erweiterten Fachorientierung  Ende der Jahrgangsstufe 7 aus dem Angebot der Bereiche Sozialwissenschaften, Bio-Chemie, Informatik, Französisch und Spanisch eine Wahl, um in dem dreistündigen zweijährigen Kurs Neigungen und erste Spezialisierungen auszuprobieren.

Für das Zustandekommen sind Mindestteilnehmerzahlen notwendig. Die Teilnahme ist bindend, nimmt aber keine Entscheidung bzgl. der Schullaufbahn in der Oberstufe vorweg.