Workshops zur Robotik

Die Robotik bzw. die künstliche Intelligenz dringt in immer mehr Bereiche des Alltags und der Fertigung ein und wird so für den Wirtschaftsstandort Deutschland ebenso wie für den Technologiestandort OWL immer wichtiger. Dies belegt auch nicht zuletzt den Erfolg der regionalen Strategie „it’s OWL“ (Intelligente Technische Systeme OstWestfalenLippe), die zu den Siegern im Spitzencluster-Wettbewerb der Bundesregierung gehört. Ergebnis: das Bundesforschungsministerium fördert die regionale Technologiebranche mit 40 Millionen Euro für die Entwicklung neuer (intelligenter) Technologien (Meldung von Januar 2012).

An unserer Schule werden verschiedene Workshops zum Thema Robotik für interessierte Schülerinnen und Schüler angeboten. Der Fokus liegt in erster Linie auf einer spielerischen Herangehensweise. Die Schülerinnen und auch Schüler bauen, experimentieren und tüfteln - und das alles mit Begeisterung!

Jahrgangsstufe 3

Robotik Workshop für Grundschüler

Für Grundschüler der 3.Klasse wird schulintern ein Workshop Robotik zum Thema Fußball angeboten, in dem LEGO Wedo Roboter zunächst selbstständig konstruiert und mittels einer einfachen, graphischen Oberfläche programmiert werden. Der Spaßfaktor kommt dabei nicht zu kurz!
 
Jahrgangsstufe 5 bzw. 6

Schulinterner Robotik Workshop

Für Schülerinnen und Schüler der Klasse 5 bzw. 6 wird schulintern ein Workshop Robotik angeboten, in dem LEGO Mindstorms Roboter zunächst selbstständig konstruiert und mittels einer einfachen, graphischen Oberfläche programmiert werden. Der Kreativität werden dabei keine Grenzen gesetzt! 

Wie auf dem Bild rechts zu sehen, sind Jungen wie auch Mädchen gleichermaßen begeistert.

Pleo-Workshop im teutolab Robotik

Die Schülerinnen und Schüler der 5.ten Klassen nehmen im Rahmen des IKG-Unterrichtes am Pleo-Workshop im teutolab unseres Kooperationspartners der Universität Bielefeld teil. Die Pleos sind kleine Dinosaurier, die gefüttert und gestreichelt sowie auch erzogen werden können, da sie dazulernen.
 
Die Schüler interagieren mit einem Pleo-Roboter.
Jahrgangsstufe 8 und 9

Schülerinnen und Schülern der 8. und 9. Klasse wird im April jeden Jahres die Möglichkeit zur Teilnahme am Workshop "Mindstorms meets Mechatronic" des mobilen Schüerlabors der Fachhoschschule Bielefeld, einem Angebot unseres Kooperationspartners experiMINT, geboten.

Oberstufe
Der humanoide Roboter Nao

Im ersten Jahr der Qualifikationsphase (Jg. 11) wird den Schülerinnen und Schülern der Informatik-Kurse die Teilnahme am Workshop "Das Lernlabor" des teutolab ermöglicht, in dem sie Einblicke in den Forschungsbereich lernender Roboter am Beispiel des humanoiden Roboetrs Nao gewinnen können.

Es schließt sich eine Führung durch die Labore der Technischen Fakultät der Universität Bielefeld an, in der die Schüler weitere Roboter und Forschungsschwerpunkte hautnah erleben.