Das Ravensberger Gymnasium im Überblick

Das RGH liegt am Rande der Innenstadt von Herford in einem ruhigen Grünbereich und ist durch gute Verkehrsverbindungen auch für auswärtige Schüler leicht zu erreichen. Unsere Schule wird zur Zeit (Stand August 2020) von ca. 760 Schülerinnen und Schülern besucht, die von ca. 65 Lehrkräften unterrichtet werden.

Seit August 2020 werden die Jahrgänge 5 bis 8 am zweiten Standort, der ehemaligen Hauptschule Meierfeld, unterrichtet. Die Schule erhält in der nächsten Zeit eine neue Dreifach-Sporthalle, ein neues Gebäude für den Verwaltungstrakt und für zahlreiche Fachräume. Zudem wird der Klassentrakt um acht Klassenräume erweitert. Nach Abschluss der Bauarbeiten werden auch die Jahrgänge 5 bis 8 wieder an der Werrestraße unterrichtet.

In den Klassen 5 bis 9 gibt es in der Regel drei Parallelklassen, die Jahrgangsstufen EF bis Q2 sind überwiegend vierzügig. In der Oberstufe kooperiert das RGH mit dem benachbarten Friedrichs-Gymnasium. So können wir ein breitgefächertes Angebot an Grund- und Leistungskursen anbieten.

files/ravensberger/images/Schule/Leitbild/cafe1.jpgIn der schuleigenen Cafeteria können sich die Schülerinnen und Schüler in den Pausen mit Getränken und Brötchen versorgen. Es können auch Salate und kleine warme Mahlzeiten eingenommen werden. Die Cafeteria ist neben dem Foyer Anlauf- und Begegnungsraum. Ehrenamtlich helfende Mütter schaffen eine angenehme Atmosphäre.

Alle Klassen der Sekundarstufe I haben ihre festen, individuell gestalteten Klassenräume. Gut eingerichtete Fachräume für Naturwissenschaften, Informatik, Musik und Kunst bilden die Grundlage für einen effektiven Unterricht nach modernem Standard.

Den Schülerinnen und Schülern der Oberstufe steht ein Selbstlernzentrum mit 30 Arbeitsplätzen und 16 vernetzten Computern in den Freistunden und für Projektarbeiten zur Verfügung.

Das benachbarte Stadttheater steht als Aula für zahlreiche Schulveranstaltungen wie Konzerte, Theateraufführungen und Vorträge zur Verfügung.