Gut Bustedt (Klasse 5)

Zwei Fliegen mit einer Klappe soll die gemeinsame Veranstaltung im Biologiezentrum Gut Bustedt schlagen. Zu Beginn der Klassenstufe 5 nehmen die Mädchen und Jungen dort an Projekten teil (zum Beispiel Wald, Vögel, Teich und Tümpel oder Nistkastenbau) und übernachten im Bettenhaus.

Die angenehme Atmosphäre dieser Unternehmung trägt viel dazu bei, dass die Kinder nicht nur für das Fach Biologie profitieren, sondern sich auch untereinander besser verstehen und Freundschaften schließen.