Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

  • Start >
  • Mission Titelverteidigung

Mission Titelverteidigung

 

Die Verteidigung des Titels als Deutscher Meister ist das Ziel der AG Tanzende Schule. Am 23.1. war ein Turnier dafür eine gute Vorbereitung.

Schülerinnen und Schüler der Unterstufenklassen hatten erst im September mit dem Neustart der AG nach der langen Zeit des Lockdowns mit dem Tanzen angefangen. Für sie war es besonders aufregend, sich am 23. 1. im Clubhaus des TSC Ibbenbüren zum ersten Mal vor Publikum zu präsentieren. Dank der guten Zusammenarbeit des RGH mit dem TSC Flair Herford und dank des großen Engagements der Schülerinnen und Schüler waren die "Frischlinge" aber turnierfit und die Trainer und Wertungsrichter sahen sehr ansprechende Leistungen. Die erfahrenen Tänzerinnen und Tänzer aus der Mittelstufe, die im letzten Bundeswettbewerb 2019 Deutsche Meister geworden waren, mussten nach dem Lockdown leider einige personelle Verluste hinnehmen. Aber auch die Jugendlichen, die von dem Profitanzpaar Angela Unternbäumen und Jörg Helmer trainiert werden, hinterließen einen sehr guten Eindruck, so dass Hoffnung besteht, dass das RGH auch 2022 beim Bundeswettbewerb der Schulen wieder ganz vorn dabei ist.

Sieger bei den jüngeren Schülern wurden Robyn Eckhardt und Luisa Fuchs vor Ivan Bolt und Rebekka Viksler. Platz 3 erreichten Felix Yan und Vanessa Seidel (alle TSC Flair Herford). Bei den Jugendlichen belegten Aileen Schulte und Tim Kauling (TSC Flair Herford) den ersten Platz. Betreut wird die AG Tanzende Schule von Seiten des RGH von Frau Siek.

Zurück

Copyright 2022 Seaside Media. All Rights Reserved.