Sowi-LK der Q2 in Straßburg

Für ihr Video, das sie für den Wettbewerb „Euroscola“ gedreht hatten, wurden die Schüler mit einer Reise zum Europäischen Parlament belohnt, die vom 13. bis 15. November stattfand.

"Diesmal wähle ich ... Für ein junges Europa" war das Motto des diesjährigen Euroscola-Wettbewerbs. Die politische Bedeutung der EU stand dementsprechend auch im Zentrum des Reiseprogramms: Die Schülerinnen und Schüler erhielten zunächst eine Einführung in die Arbeit des EU-Parlaments. Anschließend hatten sie die Gelegenheit, in die Rolle von Europaabgeordneten zu schlüpfen, in Arbeitsgruppen aktuelle Themen wie Migration, Umweltschutz oder Sicherheitspolitik vorzubereiten und diese anschließend im Plenarsaal mit Jugendlichen aus anderen EU-Staaten zu diskutieren. Zwar war die Reise aufgrund der Zuganschlüsse mit einigen Hindernissen verbunden, der authentische Einblick in die Arbeit des EU-Parlaments war aber für alle spannend. Frau Hemeke und Herr Lazic haben die Fahrt begleitet.

Zurück