Sommerkonzert im Zeichen des Schuljubiläums

"150 Jahre RGH" war auch das Motto des Sommerkonzerts am 10. Juli.

Verkleidet als Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Jahrzehnten der Schulgeschichte führten Mitglieder des Musikkurses der Q1 durch das Programm.

Dementsprechend wurden im Konzert auch ganz unterschiedliche musikalische Wünsche erfüllt: Der Oberstufenchor sang Volkslieder aus dem 19. Jahrhundert ("Am Brunnen vor dem Tore") und trug auch die passenden Kostüme dazu (Leihgaben aus der Museumsschule in Hiddenhausen), die Big Band spielte nicht nur das Prélude von Charpentier, sondern auch eine Swing-Version desselben Stücks, die 50er, 60er und 70er Jahre waren mit "Love me tender" (Holzbläserensemble), Beatles-Titeln (Oberstufenchor und Blechbläserensemble) und "Mamma mia" (Jahrgangsstufenchor der J6) vertreten, die Schulband präsentierte "Castle of glass" von Linkin Park. Weitere Auftritte hatten der Jahrgangsstufenchor der J5, das Jahrgangsstufenorchester der J6, das Vokalpraktikum der Q1, die Tanz-AG und der Musicalchor und das Musicalorchester, die nochmals drei Stücke aus dem Musicalprojekt zum Schuljubiläum zeigten. Die Musiklehrer Herr Spenn, Frau Dr. Kramer und Frau Henning-Siekermann und Romy Cappenberg (Tanz-AG) und Martina Gladys (Tanz der Stewardessen) hatten das Programm einstudiert und konnten sich mit allen Beteiligten über viel Beifall freuen.

Zurück