Rom-Fahrt der Lateinschüler

Im Mittelpunkt stand auf der Reise natürlich das antike Rom. Die Gruppe besichtigte unter anderem das Forum Romanum, den Circus Maximus, die Domitilla-Katakomben und die alte Hafenstadt Ostia Antica. Aber auch andere Seiten der "ewigen Stadt" kamen nicht zu kurz: Besucht wurden z.B. der Petersdom und der Vatikan.
Am Abschlusstag gab es dann noch einen wohlverdienten Nachmittag zur freien Verfügung.
Organisiert hatte die Reise Herr Koch, Begleiterinnen der Fahrt waren Frau Schmidt-Jahns und Frau Reschop.

Zurück