Hinweise zur Sperrung der Fachräume

Seit Mittwoch, 27. März, sind auf Anweisung der Bauverwaltung der Stadt Herford die Räume in den Fachraumtrakten gesperrt. Betroffen sind elf Kursräume. Hintergrund sind brandschutzrechtliche Bedenken. Durch die Renovierungsarbeiten in den naturwissenschaftlichen Räumen sind Deckenkonstruktionen so beschädigt worden, dass kein ausreichender Brandschutz mehr gewährleistet ist.

Ersatzräume zur Überrbückung wurden gefunden. Sämtlicher Unterricht findet statt. Unterrichtsausfälle ergeben sich dadurch also nicht. Die Stadt Herford arbeitet mit Hochdruck daran, dass nach den Sommerferien unserer Schule mobile Fachräume zur Verfügung stehen, bis der Brandschutz wieder hergestellt ist.

Zurück