Ehrung für Engagement in Informatik

Bildquelle: BWINF

Sie zeigte besonderes Engagement für die informatische Bildung: Informatiklehrerin Christine Werner vom Ravensberger Gymnasium motivierte viele Schülerinnnen und Schüler am 37. Bundeswettbewerb Informatik und am Informatik-Biber 2018 teilzunehmen. Für dieses Engagement im Bereich Informatik gab es jetzt  öffentliches Lob. NRW-Ministerin für Schule und Bildung Yvonne Gebauer war beim Informatiktag NRW am Montag dabei und übernahm zusammen mit  Prof. Dr. Maike Tietjens, Prorektorin der Universität Münster, persönlich die Ehrungen.

Schulleiterin Rita Klötzer freut sich über die Auszeichnung im Bereich der digitalen Bildung: "Wir sind stolz zu den engagiertesten Schulen im Bereich der Informatik zu gehören!"

Die Fachgruppe "Informatische Bildung in NRW" der Gesellschaft für Informatik hat 20 Schulen aus Nordrhein-Westfalen als Anerkennung ihrer Aktivitäten bei den Bundesweiten Informatikwettbewerben ausgezeichnet. Die Ehrung fand im Rahmen des 18. Informatiktags NRW in Münster statt. Zu der Veranstaltung lud die Fachgruppe gemeinsam mit dem Arbeitsbereich "Didaktik der Informatik" der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. 

Zurück