Das RGH auf der Maker Faire OWL

Auf der Wissenschaftsmesse Maker Faire OWL, die am 1. und 2. Juni im Alten Güterbahnhof in Herford stattfand, war auch das RGH vertreten.

Die Maker Faire bot ein buntes und spannendes Programm rund um die Themen IT, Design und High Tech. Dazu passte natürlich bestens das Teutolab Robotik am RGH, das die Informatiklehrer Frau Werner und Herr Möllering auf der Messe präsentierten. Große und kleine Besucherinnen und Besucher konnten sich am RGH-Stand nicht nur informieren, sondern waren auch zum Mitmachen eingeladen. Beim Workshop „Einstieg in die Welt der Robotik“ konnten die Pleos, die beliebten Dino-Roboter, programmiert werden, Ozobots konnte man durch ein Labyrinth schicken oder Flappy Bird mit einer Tastatur aus Bananen, Birnen und Äpfeln spielen. Herr Möllering, selbst begeistert von den Angeboten der Maker Faire, freute sich über das große Interesse am RGH-Teutolab. „Kinder, Jugendliche, Erwachsene – an unserem Stand war reger Betrieb“, berichtet er zufrieden.

Zurück