Ausbildungsstart der Schulsanitäter

Mit dem neuen Schuljahr 2017/2018 wird es einen neu eingerichteten Schulsanitätsdienst (SSD) an unserer Schule geben. Interessierte Schülerinnen und Schüler konnten sich bis zu den Osterferien für diesen verantwortungsvollen und wichtigen Dienst bei den SSD-Kontaktlehrern Frau Hemeke, Frau Pult und Herrn Kloos bewerben.

 Zum Start des SSD wurden am Montag, 12. Juni, 15 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 8 bis Q1 unter der fachkundigen Leitung von DRK-Ausbilderin Marion Mader als Ersthelfer ausgebildet. Der Lehrgang beinhaltete die Grundlagen der Ersten Hilfe wie beispielsweise das Anlegen eines Wundverbandes, die stabile Seitenlage und auch die Herz-Lungen-Wiederbelebung.

Der erste Einsatz der neu gebildeten SSD-Gruppe ist am 28. Juni beim Sportfest geplant. Mit dem Beginn des neuen Schuljahres 2017/18 wird der SSD in jeder Pause bei Bedarf als Ersthelfer fungieren.

SSD

Zurück