Annika siegt im Vorlesewettbewerb

Aus dem Vorlesewettbewerb der Jahrgangsstufe 6 ging Annika Schröder aus der 6d als Siegerin hervor. Im Anschluss an den Wettbewerb las der Autor Thomas Krüger für die Schüler.

Mit einem Ausschnitt aus ihrem Lieblingsbuch „Die Schule der magischen Tiere“ von Margit Auer und aus dem ihr zuvor unbekannten Buch "Warrior Cats" von Erin Hunter konnte Annika die Jury des Vorlesewettbewerbs überzeugen, in der die Deutschlehrer Frau Berkenkamp, Frau Jandausch, Frau Schmidt und Herr Wosnitza sowie der Autor Thomas Krüger saßen. Annika erhielt die Schulsiegerurkunde und einen Buchpreis und wird das RGH im kommenden Jahr beim Vorlesewettbewerb der Stadt Herford vetreten. Dafür drücken wir ihr die Daumen!

Mit seinem Buch "Der Ameisenjunge" zog der Kinder- und Jugendbuchautor Thomas Krüger die Schülerinnen und Schüler der 6. Jahrgangsstufe anschließend in seinen Bann. Die teils lustige, teils spannende Geschichte von Ben, der dank der neuesten Erfindung seines Physiklehrers auf Ameisengröße schrumpft und alles tut, um wieder zu einem normalen Zehnjährigen zu werden, gefiel allen sehr gut und Thomas Krüger gelang es vom ersten Satz an, Bens Erlebnisse anschaulich und lebendig vorzutragen.

 

 

 

 

 

 

 

Zurück