Musik

Musik gehört unmittelbar zur Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler und ist stark mit ihrem Alltag verknüpft.
Deshalb möchte der Musikunterricht die Schülerinnen und Schüler dazu anregen, sich mit der sie umgebenden Musik auseinandersetzen.
Verbunden mit vielen praktischen Erfahrungen lernen sie im Unterricht die Musik verschiedener Epochen und Komponisten kennen und überprüfen, inwieweit diese bis heute das Musikgeschehen beeinflussen.
So wird ein Bogen über die historische Entwicklung bis in die Gegenwart gespannt, bei dem handlungsorientiert musiktheoretische Grundlagen vermittelt und erworben werden.

Das Fach Musik wird in der Sekundarstufe I in den Jahrgangsstufen 5, 6, 7 und 9 epochal unterrichtet. In den Klassen 5 und 6 ist es möglich, anstelle des regulären Musikunterrichts auch ein Musikinstrument im Jahrgangsorchester zu erlernen oder im Jahrgangsstufenchor zu singen.
In der Sekundarstufe II kann Musik als Grundkurs belegt werden. Alternativ dazu gibt es die Möglichkeit, in der Jahrgangsstufe 11 (Q1) am Vokal- oder Instrumentalpraktischen Kurs teilzunehmen.

Neben dem Musikunterricht werden zahlreiche AGs zum Musizieren und Singen in größeren Ensembles (Big Band,  Oberstufenchor, Blechbläserkreis, Musical-Projekt…) angeboten, die das Schulleben durch verschiedene Auftritte (Konzerte, Tag der offenen Tür, Weihnachtsbasar,…) mitgestalten.

Lehrplan zum Download