Langeoog (Klasse 6)

files/ravensberger/dateien/Eigenes Bildmaterial/Aktivitaeten/Fahrten - Langeoog - Strand 3.jpg

In Klasse 6 gehen unsere Schülerinnen und Schülern auf Klassenfahrt. Für eine Woche ist die  Nordseeinsel Langeoog für alle Parallelklassen und ihre Klassenlehrerteams das Reiseziel. Dort wohnen wir im Schullandheim Kajüte, das direkt hinter einer Düne und zudem nur wenige Gehminuten vom Ort entfernt liegt.

files/ravensberger/dateien/Eigenes Bildmaterial/Aktivitaeten/Fahrten - Langeoog - Kutter.jpgEine – oft stürmische – Wattwanderung, eine Kutterfahrt und eine Radtour zur Meierei am anderen Ende der Insel sind Bestandteile des Programms. Den Ort und die Besonderheiten der Insel lernen die Mädchen und Jungen bei einer Inselrallye näher kennen. Die unmittelbare Nähe zum Strand ermöglicht es uns, viele Stunden an der frischen Luft zu verbringen und uns dabei mehr oder weniger sportlich zu betätigen. Und natürlich gehen wir auch schwimmen: im Meer oder im Wellenbad.

files/ravensberger/dateien/Eigenes Bildmaterial/Aktivitaeten/Fahrten - Langeoog - Stiefelwurf.jpgBei weniger gutem Wetter stehen Klassenräume für die Vermittlung von Landeskunde (zum Beispiel Ebbe und Flut oder die Vegetation der Insel), für regulären Unterricht oder ein Methodentraining zur Verfügung.

Von den Aktivitäten des Tages sind die Schülerinnen und Schüler in der Regel ausgepowert, so dass sie in ihren Zweier-, Vierer- und Sechs-Bett-Zimmern, von denen die meisten ein eigenes Bad haben, gut schlafen können. Es könnte aber auch mal eine unruhige Nacht geben, wenn nämlich der Kajüten-Geist mal wieder sein Unwesen treibt. ...